8. Woche

Wir schreiben heute den 24. Dezember 2019

Wiederum ist einiges gelaufen bei uns in der Wurfbox. Naja, Wurfbox ist da schon nicht mehr ganz richtig. Wir sagen dieser jetzt Rauf-, Tummel-und Spielabteil. Unsere Menschenfreunde haben zusätzlichn noch einen Baum in unsere Nähe gestellt. Wir wären am Angehängsel von diesem Baum sehr interessiert. Leider ist dieses aber für uns unereichbar. Genau genommen hätten wir zum Unfug treiben gar keine Zeit, denn wir brauchen unsere Energie zum Wachsen. Hört nur her !! Nein lest es, wir haben unser Geburtsgewicht um mindest das Elffache übertroffen. Auch in der Grösse sind wir permanent am Arbeiten. selbst der grösste Chihauhua ist jetzt schon kleiner wie wir. Unser Tummelplatz, draussen, ist mega interessant. Da spielen wir verstecken, balancieren über die Holzbrücke, spielen mit den farbigen Bällen oder wir jagen uns ganz einach, gegenseitig über den Platz. Wir haben Indoor ein paar Hobby`s entdeckt: Wenn nicht gerade der Wischmob im Einsatz steht, dann "liebkosen" wir halt den Staubsauger. Schade nur, dass uns diese Instrumente nicht dauerhaft zu Verfügung stehen. Manchmal steht der Wischmob so traurig da, dass wir ihm auch unseren Spielplatz zeigen wollen. Es kann ja nicht sein, dass er nur für die Schmutzarbeit da sein darf. Nein er darf sich doch auch ein kleines Vergnügen gönnen. Somit ist uns allen gedient. Der Schmutz ist besser verteilt, er hat sein Vergnügen und wir können uns an ihm belustigen. Wir versichern Euch, unsere Menschenfreunde finden es                              ( extra dick und grau auf grau geschrieben, damit Ihr das auch lesen könnt ) !!!

Heute feiern wir im, kleinen Kreise der Familie, Weihnachten. Wir haben gehört, dass unsere grossen Artgenossen je einen feinen Knochen erhalten werden. Vielleicht springt für uns auch ein Extra raus. Wir werden es sehen.

Wir wünschen Euch allen frohe Festtage, geniesst das Zusammensein und fühlt euch wohl. Im nächsten Jahr sind wir zuständig dafür, dass Ihr nie an Eure Füsse frieren müsst. Ach ja fast vergessen: !! Wir sind jetzt am Lernen, wie man richtig arbeitet. Und..... wir verzeichnen den ersten Erfolg von dieser Lernphase. Bis wir ausziehen zu Euch sind wir dann bereits Meister für

 

Im-Weg-steh-arbeiten

Nach wie vor freuen wir uns auf Eure Besuche ab dem 26.12.2019.  In der Zwischenzeit wünschen wir Euch allen

Frohe Weihnachten