3. Woche

Dirko

Dienstbeginn Mitte Januar 2021. Leute, wie ich mich freue, ein Teil von zwei ganz lieben Menschen zu werden. Ich werde meine Nase gut einzusetzen wissen, ohne meine Menschenfreunde an dieser herumzuführen. Es wird eine Bombenstimmung herrschen, wenn ich einziehe. Aber nur im Privathaushalt.

Dara

Meine Vorteile liegen darin, dass ich mich sehr gut in Geduld üben. Wenn die anderen Brüder und Schwestern sich anfangen zu raufen, dann schaue ich dem Treiben aus der Ferne zu. Weit weg vom Geschütz gibt alte Krieger, sagt man. Dieses Motto finde ich eigentlich sehr schlau. So wie ich es bin.

divo

Meine Menschenfreunde haben zu mir gefunden. Ich freue mich riesig, dass ich neben einem Spaniel und natürlich bei meinem Artgenossen meinen Platz einnehmen darf. Mitte Januar wechsle ich ins neue Heim. Bis dahin werde ich noch oft besucht. Und grösser werde ich natürlich auch sein.

django

Juhui, mein Haus wird geplant und gebaut. Auch ich komme in den Kanton Zug zu wohnen. Einer meiner Brüder wohnt nicht so weit entfernt von mir, sodass ich ihn sicher ab und wann sehen und mit ihm herumtollen kann

Dajesh

Ich bin immer noch der Kleinste im Bund, aber ich glaube auch, dass ich der Mutigste von meinen Brüdern bin. Wer mich, als trotzdem sehr verschmusten und anschmiegsamen Hundefreund möchte, darf sich gerne bei mir melden. Ich freue mich jetzt schon auf ein Kennenlernen.

 

Durango

Oberst, ich melde mich zum Dienst. Ich werde diesen Mitte Januar antreten. Meine neue Familie freut sich auf mich und kann meine Ankunft kaum erwarten. Ich werde mein Bestes geben und meine Menschenfreunde bewachen. Dies mache ich ohne Gewehr aber mit Gewähr. 

 

Dayo

Ich bin fündig geworden und ziehe ab Mitte Januar auch in den Kanton Zug. Meine Menschenfreundin, ihr Partner und ich freuen uns, bis ich ins neue Heim einziehen kann. Auf mich wartet eine supertolle Umgebung mit ganz viel tollen Menschen.

 

Diva

In dieser Nacht vor drei Wochen bin ich als erste Dame geboren. Ich erkunde meine Umwelt mit vollstem Interesse. Ich bin aufgeweckt, neugierig aber nicht forsch. Willst Du mich kennenlernen ? Schreib mir und ich gebe dir via Sprachrohr sofort Antwort.

 

Diara

Meinen endgültigen Lebensplatz habe ich noch nicht gefunden. Ich bin mir aber sicher, dass dies auch bald geschehen wird. Wer kann meinen Augen oder gar meinem Charme widerstehen. Ich könnte es nicht.

 

 

 

duke

Jawohl, ich glaube ich habe auch ein ganz grosses Los ziehen dürfen. Ein Artgenosse und seine Menschenfreunde warten jetzt schon sehnsüchtigst auf mich. Meine Menschenfreundin hat mich nachgebaut vor lauter Vorfreude. Aber.. Ich lass mich dann nicht essen !!

donna

Meine zukünftige Familie kommt aus dem Kanton Thurgau. Mir wird mit Bestimmtheit nie langweilig. Entweder kann ich an ausgiebigen Spaziergängen, einem Badeplausch in der Thur oder mit ein paar anderen Fellnasen erfreuen.