4. Woche

Dirko

Jetzt ist es amtlich. Polizeischule wird ab Mitte Januar gestartet. Ich freue mich sehr, dass mich meine zwei Menschenfreunde zu ihrem Wegbegleiter, Kumpel, Freund und Helfer ausbilden werden. Ich werde ihnen zeigen was ich schon kann und noch zu lernen bereit bin. Let`s do it.

Dara

In meiner näheren Umgebung hausen ein paar Halbbrüder, Halbschwestern, Cousin`s oder Cousinen von mir. Ich freue mich jetzt schon darauf, alle Fellnasenfreunde zu sehen und mit ihnen herumzutollen. èber zu wenig Bewegung kann ich mich sicher nicht beklagen. Meine ganze Familie ist sportlich.

 

Divo

Habe ich ein Glück. Supertolle Menschenfreunde und zwei Fellnasenkumpane, mit welchen ich meine Energie teilen und auslassen kann. Wenn mein Fressen so hervorragend gut ist, wie die Leckereien, welche meine jetzige Familie bekommt, dann habe ich eines der "feinsten" Leben als Ridgie.

Django

Die Firma " Chnorz & Chrämpfli" wird es in meiner Umgebung nicht geben. Ich sorge dafür, dass die Immobilien und Ländereien von meinen Menschenfreunden, durch meinen Charme, den noch besseren Wert als sie schon haben, erreichen. In diesem Sinn ist geteilte Freude, doppelte Freude.

Dajesh

Mein Rassen-Genosse Maluk freut sich riesig, bis wir zusammen durch die Umgebung streifen, unsere Gemeinschaft und und unseren Stolz zur Schau stellen können. Meine künftigen Menschenfreunde haben gesagt, dass sie sich auch unheimlich über mein Kommen freuen. Let`s fetz.

durango

Ab Mitte Januar melde ich mich beim Feldweibel ab. Ich ziehe die Offizierslaubahn vor. Ich bin bereits bestens erprobt im Fressen und Schlafen. Bald gilt es die Vorgaben meiner neuen Familie zu erfüllen. Liebe geben und bekommen. Mit meinem Charme, welcher ein Traum ist, werden mein Menschenfreund und ich ein super Team. Vorwärts marsch!

Dayo

Meine neuen Menschenfreunde sind für mich die Besten. Ich beziehe meinen Arbeits-und Wohnplatz mitten in der Schweiz. Unweit von mir wohnt dann ein Bruder von mir, mit welchem ich mich dann sicher austoben kann. Ich werde ein guter Wächter sein und dafür sorgen, dass niemand unerwünschter etwas ungefragt in mein Reich bringt.

Diva

Nomen est nicht Omen. Ich weiss wer, und was ich bin. Der Weg ist das Ziel. Mein Ziel erreiche ich auf direktem Weg. Die Hindernisse umkurve ich elegant und fast nichts bringt mich aus dem Gleichgewicht. Wenn ich Schmusen kann, dann sind alle Beteiligten auf einer Ebene.

Diara

Wald, Wiese, ein schönes Haus und ganz liebe Menschenfreunde, werde ich immer beschützen. Nicht weit von mir wohnt eine Cousine. Ich werde ihr sicher ab und wann begegnen. Wenn ich laut belle, kann sie mich sicher hören. Ich freue mich aber ganz besonders, dass ich ganz liebe Menschen um mich herum habe.

 

Duke

Obwohl ich ins bernische ziehen werde, gebe ich Gas. Die Leute um mich herum werden bald merken, dass in der Nordostschweiz alles ein bisschen schneller läuft. Sie werden mit Sicherheit darauf achten, dass mein Ridgiepartner und ich ihnen nicht zu schnell vorwärts kommen. Nach dem Motto: nid eso gsprägt, gäu.

Donna

Keiner meiner Brüder und Schwestern hat je ein Wort darüber verloren, wie schwer sie sind. Ich war die Schwerste von allen, da ich aber auf meine Linie achte, wird das nicht mehr passieren. Ich will ja agil und weiterhin sportlich sein. Von Schönheit reden wir hier mal gar nicht. Ich bin die schönste Donna von den Dream`s