3. Woche

Ja, wir haben uns schon toll eingelebt.


Earl Ekevu            platziert

Nun geht es voll ans Wachsen. Ich bin besorgt dafür, dass ich ein stämmiger Rüde werde. Meine zukünftige Familie wartet ganz sehnsüchtig auf mich. Sie besuchen mich regelmässig und ich freue mich riesig, wenn sie mich dann kraulen und liebkosen.

 

 

 

 

eika                         Frei

Ich mache vielleicht eine Ausbildung als Suchhündin. Wer weiss, vielleicht finde ich Dich. Was ich alles zu bieten haben, kannst Du am besten bei mir zu hause sehen. Ich beisse nicht, obwohl sich meine Zähne so langsam bemerkbar machen.

 

 

 

elika                        platziert

Ich habe meine Menschen-

freunde gefunden. Ich werde mich weiterhin auf meine grossen Artgenossen im Rudel verlassen können. Ich habe die Herzen von meinen Zieheltern voll gecrasht. Meinen Platz im Rudel zwischen Mama Kya, Onkel Kijani, Neffe Bukuru Firevalley-oberhapt Gasira habe ich auf sicher und werde wohlbehütet aufwachsen dürfen.

 

enija                          Frei

Können diese Augen etwas Unwahres erzählen ? Mein Schmusepartner und ich werden ein total verschworenes Team. Ich stelle mir einen Menschenfreund vor, welcher sich gerne durch meine Schmuseeinheiten verwöhnen lassen möchte. Besuche mich, lerne mich kennen und verliebe Dich in mich.

 

emely                       reserviert

Ich trage eine der schönsten

Farben. Mein Aussehen ist grandios und mein Charme sucht seinesgleichen. Ich darf noch gefunden werden. Ich darf gerne zu Menschenfreunden ziehen w

Edem Hank          platziert

Nein, ich werde mich noch nicht aufs Glatteis bewegen. Erstens ist es zu kalt und zweitens hat das mein Menschenfreund sehr oft getan. Dabei hat er das eine oder andere Tor geschossen und so seine Mannschaft unterstützt. Bald unterstützen wir uns gegenseitig.

 

 

 

estrella                 platziert

 

 

Ich bin so glücklich, dass ich meine Herzensfamilie gefunden habe. Ich ziehe in eine sehr familiäre Umgebung und ich kann meinen ganzen Charme voll ausleben.

 

 

 

 

eve                          platziert

Ich war die erste, welche sich am Futterschüsseli gütlich getan hat. Das war wirklich sehr lecker. Eine so feste Mahlzeit tut schon gut, und nach dem essen kann ich mich dann an Mamas Bauch mit flüssigem Saft verköstigen. Man sagt diesem Milch. Von dem hatte ich bisweilen genug, darum ist es Zeit, wenn es etwas Festes gibt.

 

 

ebony                      Frei

Damit ser Schein nicht so trügt, habe ich mich fürs Foto-shooting in Halbschlafpose gestellt. Ich kann aber ganz anders, wenn es sein muss. Ich bin stets auf der Höhe und weiss immer genau, was um mich herum so alles läuft. Ausser wenn ich schlafe.

 

 

 

Resumee

In dieser Woche ist doch so einiges gelaufen, hier im Firevalley. Wir sind von so tollen und lieben Leute besucht worden. Wir haben eine Wurm-Ente geriegt, oder es heisst so nähnlich.:-) Bei den Damen fragt man weder nach dem Alter, schon gar nicht nach deren Gewicht. Das ist unanständig. Wir Herren geben aus Pietätgründen keine Auskunft und sagen nicht dass Elani Djanga das schwerste Mädchen ist und  Earl der ???? Bube. Man tut das einfach nicht und daran halten wir uns ganz strickt .

eno                         reserviert

Hey Leute. Meine Menschen-

freunde haben mich gefunden. Das Beste ist, dass ich einen Artgenossen als Freund bekomme. Und.. mein männlicher Menschenfreund hat, eigens für mich..,oder so, eine private Backstube eingerichtet. Toll oder ? Da gibt es sicher ab und wann etwas für meinen Ridgiefreund und mich zum Schlem-

men.

etosha Ashana   Platziert

Ich komme in den Heimatkanton von meinem Ziehvater zu wohnen. Wie ich mich freue, weil meine Menschenfreun-de schon eine "söttige" Fellnase hatten, wie ich eine werde, wenn ich gross bin.  In meiner Umgebung ist das Gangsterpaar zu Hause. Diese zwei Artgenossen sehe ich sicher auch ab und zu.

 

enosh- phil          platziert

Meine Menschenfreun-de sind irgendwo da draussen und wissen gar nicht, dass ich, ein toller, ruhiger, verschmuster, bedachter und sehr liebenswürdiger Rasseverteter des Ridgeback`s noch gefunden werden kann, dann würden genau diese Leute bei uns die Bude einrennen. Ich bin ja nicht in Eile, dass ich meinen Lenbensplatz bekomme. Darum warte ich auf die passenden Zweibeiner.

elani                       platziert

Ich trainiere den Schnee, damit ich mit meinem Menschenfreund die Strassen vom Weiss freihalten kann. Gerne bin ich dabei, sollte das Schneerämungsgerät nicht mehr mögen, ihm zu zeigen wieviele Ridgiepferde so in mir schlummern. Dann lasse ich sie frei. Garantiert.!!

 

 

elano                     platziert

Sportlich, elegant, aber keinesfalls tiefergelegt, so sind meine Attribute. Ich bezeichne mich eher als dunkelfellig. Darkredweathen ums genau zu sagen. Man sagt, ich sei der schönste Bube Dies ist aber immer vom Auge des Betrachters her gesehen. Mach Dir doch selber ein Bild von mir, dann kannst Du sagen, ob ich recht habe.