Unsere 6. Lebenswoche.


Fenix platziert

Meine zukünftige Menschenfreundin hat mich so lieb gewonnen, dass sie gleich zwei Freunde mitgenommen hat. Jetz ist es fix und ich komme ganz in der Nähe meines Bruders zu wohnen. Was für ein Glück ich doch habe. Ich freue mich riesiig. Auch Pferde soll es bei meiner Menschenfreundin geben. Ich begleite sie dann beide und gebe Acht auf sie.


Fria- Flame platziert

Eins zwei PO..... Meine Menschenfreundin arbeitet nicht bei diese Institution. Ich habe den grossen Vorteil, wenn mir mal etwas "stinkt" dass sie mich gut verduften kann. Also, sollte ich mich einmal mit Eau de Cadavre parfümieren, hat sie bestimmt ein probates gegenparfüm für mich. Schliessich bin ich eine Dame, welche mit Wohlgeruch gefallen möchte.


Farah platziert

Ich bin wendig, agil und neugierig. Ich probiere gerne Neues aus und teste gerne die Umgebung. Ich freue mich, wenn ich meine Liebenswürdigkeit mit Dir teilen darf. Gerne nehme ich diese auch für mich in Anspruch. In meiner neuen Familie kann ich mich voll entfalten. Ich freu mich riesig, weil meine neues Zuhause alles bietet, was man zu bieten hat. ich weiss auch, dass ich mich so richtig sportlich austoben kann. Juhui !


Finja platziert

Ich habe wohl äusserlich den grössten Wandel durchgemacht. Aus pink wird gelb. Der Grund dafür ist ganz einfach. Mir gefällt für meinen Teint " GELB " einfach viel besser. Es passt viel besser zu mir und überhaupt könnte ich Euch 1000 Gründe für diese Veränderung nennen. Mir kommen in diesem Moment einfach keine mehr in meinen Unsinn.


Farro platziert

Juhui !! Ich ziehe mit meiner Schwester gemeinsam in den gleichen Haushalt. Man hat mir ganz persönlich ins Ohr geflüstert, dass ein Gangster- Duo viel mit uns zusammen sein wird. Ich erzähle keinen Käse, aber den gibts bei unseren Freunden. Ob ich auch davon kosten werde ? Wenn ich Gelegenheit dazu kriege, werde ich es Euch berichten.


Fleur- Indi platziert

Ich habe in der Vorwoche erwähnt, dass ich nach "Brodworst City " ziehen werde. Mein Wunsch, nach links gebogene weisse Kurven zu organisieren wurden registriert. Meine Menschenfreundin weiss jetzt nämlich, dass die linksgebogenen viel einfacher zu stiebitzen sind. Und sie schmecken auch vieeeeel besser.


Felize platziert

Ich trage mit meinem Aussehen alle Attribute von meinen Eltern in die Welt hinaus. Ich bin das Ebenbild von Gasira und X Man. Wäre ich schon so gross, wie meine Eltern, dann würden mich wahscheinlich nicht einmal mehr meine Menschen-freunde von ihnen unterscheiden können.. Ich liebe Menschen und freue mich, wenn ich diese Liebe zurückgeben kann.

 


Wir sind jetzt seit sechs Wochen im Firevalley. Besuche von lieben Menschen, von Fellnasen Verwandten und Bekannten, haben unser Leben extrem bereichert. Unsere Spielwiese wurde erweitert, wir wurden vom Lärm des Rasenmähers " belästigt ", wir wurden mit Musik eingedeckt, von der Sonne bestrahlt, vom Regen genässt, mit Stolper( hölzer ) gestresst und mit Futterzeiten belästigt. Dafür bringt uns heute schon fast gar nichts mehr aus der Ruhe. Wir sind gut ausgerüstete Fellnasen und freuen uns auf die bevorstehenden Aufgaben mit unseren künftigen Menschenfreunden. Wir packen das !! Dafür werden wir alle unsere Kräfte sammeln, damit wir mit Euch zusammen durch Dick und Dünn gehen können.

Fumo Gyasi platziert

Ich muss mich nicht einmal gross anstrengen, damit ich mir den Namen von meinem künftigen Partner merken kann. Er unterscheidet sich kaum vn demjenigen meines Onkels Kijani. Auf jedenfall werden wir uns sicher einge Streiche ausdenken, sodass unsere Menschenfreundin die helle Freude an uns haben wir. Versprochen !!


Flash platziert

Ich bin ge-flasht. Sie kam spontan, etwas nervös und mit einem nicht so ganz guten Gewissen. Ich hab sie angeschaut, sie mich und wir haben uns sofort ineinander verliebt. Meine künftige Menschenfreundin hat etwas ganz besonderes an sich. Was es ist, behalte ich für mich, weil man es nicht beschreiben kann. aber fühhhhhlen !!!


Fay Principessa platziert

Ich durftmeinen Fell-nasenpartner kennenlernen. Ich hab mich sowas von verliebt in ihn. Er ist so einfühlsam, hat mich liebkost und warm gegeben, dass ich ihm sogleich eine kleine Pedicure schenken musste.Ich glau, dass er sich auch unheimlich freut, bis wir zusammen sein dürfen. Es dauert ja gar nicht mehr so lange.

 

 


Fia Mahira platziert

Zum grossen Glück muss ich nicht allzuoft rechnen. Dies tut mein künftiger Menschenfreund. Bücher muss ich auch keine schleppen. Auch das tut er selbständig. Eventuell darf ich aber an seinem Bärt zupfen, dann dies kann ich sicher viel besser als er. Dafür verbürge ich mich miener ganzen Grösse. An Geduld fehlt es mir sicher nicht.