KYA

 

 

 

 

Karamoya Bell`s, so heisst die Zucht aus welcher ich zu den Firevalleys gekommen bin. Ich werde Kya genannt. Karambolagen Glocke oder so. Ich würde mich fast als Blitz bezeichnen, so schnell bin ich. Mit Gasira habe ich auch eine hervorragende Lehrerin, was die Schnelligkeit anbelangt. Ich lerne von ihr so allerhand sinnvolles und (ganz leise gesprochen) auch anderes. Auf jedenfall habe ich mich bestens eingelebt und meinen Platz im Rudel gefunden. Wenn ich dann mal gross und stark bin, dann werde ich mir sicher ein paar Wettrennen mit Gasira und Bukuru liefern.

Wie mein Bruder Kijani habe ich die Zuchtzulassung mit Bravour bestanden. Im Gegensatz zu meinem Bruder habe ich aber meinen " Mann " für den Nachwuchs bereits kennenlernen dürfen. Er ist ebenso gesund, wie ich und entspricht allen Kriterien, welcher ein Papi mitbringen muss. So warte ich nun mal gespannt ab und freue mich jetzt schon, wenn ich mich mit Duplo verpaaren darf.

Ich bin am Ostermontag 2019, Mama von acht gesunden Welpen geworden. Ich durfte ihnen einen guten Start ins Leben ermöglichen und geniesse bereits wieder mein unbeschwertes Ridgieleben im Rudel.